Webdesign by elf42

Staatsbad Salzuflen - ein Kleinod für Gesundheit und Urlaub

Das "Atrium" Appartement-Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt, um das schöne Staatsbad Salzuflen und den Kurpark mit seinem 2009 neu angelegten wunderschö- nen Rosengarten zu erkunden.

Bad Salzuflen ist eine Stadt mit vielen Ge- sichtern. Der historische Ortskern verführt mit seinen verschlungenen Gassen und verträumten Plätzen zum Bummeln, Schau- en, Einkaufen und Genießen.

Komfortable Zimmer im Hotel Bad Salzuflen, für einen entspannten Kur Urlaub im Hotel Bad Salzuflen.

Das Kurgastzentrum

Im Kurgastzentrum an der Parkstraße ist die Kurverwaltung und die Tourist Information untergebracht. Hier können Sie Unterkünfte buchen, Veranstaltungskalender, Souvenirs und Mitbringsel erhalten.

Die freundlichen Touristikfachkräfte haben hier immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen - sei es eine Wegbeschreibung, eine Theater- oder Konzertkartenreservierung und vieles mehr. Freundliche, kompetente Beratung - persönlich, am Telefon oder im Internet wird hier großgeschrieben.

Gesunde Sole für die Gesundheit

Verschiedene Mineral- und Thermalquellen sprudeln im Tal der Salze in Bad Salzuflen. Sie werden zur Heilung von vielerlei Erkrankungen sowohl als Trinkkur, Badekur als auch Thermalkur herangezogen.

Die verschiedenen Solequellen kommen aus 10 - 1.000 Metern Tiefe und variieren in Salz- gehalt, Temperatur und Kohlensäuregehalt. Im RehaVital-Therapiezentrum oder einer der Fachkliniken wird ein ganz persönlicher Therapieplan für jeden Kurgast erstellt.

Geschichtliches

Bereits um 1036/1037 wurde die Saline mit der Salzgewinnung und der Ort "Uflon" das erste Mal urkundlich erwähnt.

1767 wurde mit dem Bau des ersten Gradierwerkes begonnen, im Jahr 1818 erfolgte dann die Gründung des Fürstlich-Lippischen Solbades Salzuflen.

Ab 1872 wurden erste Anpflanzungen im künftigen Kurpark vorgenommen.

Komfortable Zimmer im Hotel Bad Salzuflen, für einen entspannten Kur Urlaub im Hotel Bad Salzuflen.

Das fürstliche Kurhaus wurde 1900 eingeweiht, ab 1906 kommt das Thermalbad mit dem Leopoldsprudel und 1914 kommt das "Bad" hinzu, 1918 wird Salzuflen Staatsbad. 1951 wird der Land- schaftskurpark angelegt. Der Bäderbetrieb wird immer weiter und immer moderner ausgebaut. 2004 bis 2006 erfolgt Abriss, Renovierung und Neubau der Gradierwerke.

Der Kurpark

Der Kurpark ist auf 10 ha angelegt mit altehrwürdigen Baumriesen, riesigen, grünen Rasenflächen, unendlichen Blütenmeeren, Wasserbecken, Seen und den Gradierwerken mit der gesunden Soleverneblung. Er ist nur ein paar Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt - für die Gäste vom "Atrium" Appartement-Hotel liegt diese Wohlfühloase direkt vor der Tür. Ausgedehnte, gemütliche Spaziergänge oder auch eine kleine Bootsfahrt auf dem Kurparksee tragen zur Erholung von Körper, Geist und Seele bei.

Der Landschaftsgarten ist im Stil englischer Parks angelegt. Ein Wildgehege mit Damwild und Kamerunschafen schließt sich am anderen Ufer der Salze an. Neben dem westlichen Hauptweg finden sich einige Vogelvolieren mit ornithologischen Besonderheiten.

Der nach historischem Vorbild liebevoll angelegte Rosengarten mit über 3.000 Rosen und über 800 dazu passenden Stauden lädt zum Verweilen auf den neuen, nach histo- rischem Vorbild gefertigten weißen Sitzbänken ein. Genießen Sie die Schönheit der Rosen zwischen Fußgängerzone und Kurpark, umrahmt von Gradierwerken und dem Salinenparkkomplex.

Komfortable Zimmer im Hotel Bad Salzuflen, für einen entspannten Kur Urlaub im Hotel Bad Salzuflen.

Weitere Freizeitmöglichkeiten

Sowohl im Kur- und Landschaftspark als auch in der schönen Natur rund um Bad Salzuflen finden Sie bestens ausgeschil- derte Rad- und Wanderwege für kleine und größere Wanderungen und Radtouren, zum Laufen und Joggen.

Komfortable Zimmer im Hotel Bad Salzuflen, für einen entspannten Kur Urlaub im Hotel Bad Salzuflen.

Paulinchenbahn

Komfortable Zimmer im Hotel Bad Salzuflen, für einen entspannten Kur Urlaub im Hotel Bad Salzuflen.

Golfplatz


Für die Freunde von Walking und Nordic Walking steht ein extra Nordic-Walking-Park zur Verfügung. Tennis, Badminton, Fitness, Minigolf, Reiten und Schwimmen sind weitere Sportmöglichkeiten. Der Golfclub lädt zum Golfspielen ein.

Wenn Sie die gemütlichere Variante der Freizeitgestaltung vorziehen: Erleben Sie Bad Salzuflen einmal ganz anders: Bei einer Rundfahrt mit der Paulinchenbahn.

Erleben Sie Bad Salzuflen einfach selbst. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Web Design by elf42 webdesign by elf42
Atrium Appartement Hotel
Lietholzstraße 22
32105 Bad Salzuflen
Tel.: (0 52 22) 62 99-0
E-Mail: info@hotelatrium.de
ferienwohnung
hotel
café
restaurant
bistro